Breda

Dieser Greve-Klassiker wird nach Goodyear-Art hergestellt. Auf Goodyear-Art wird der Schuh auf der Brandsohle aufgebaut. Das Leder, das die Füße bedeckt (Overleather), wird über den Leisten gezickt. Dann wird der Rahmen eingestochen und an diesem wird die Laufsohle aufgedoppelt. Zwischen Brandsohle und Laufsohle wird Korkgranulat aufgefüllt. Dies ermöglicht dem Träger dass sich der Fuß sein eigenes Fußbett bilden kann. Die Lederlaufsohle stammt aus dem renommierten Lederfabrik Rendenbach, Trier. Das Innenfutter besteht komplett aus Kalbsleder.

Von Hand gefärbt

Der Greve Breda ist von Hand gefärbt und cremefarben poliert und als Monk oder Brogue in den Breiten J (normal) und L (breit) erhältlich. Der Breda ist für die Schuhreparatur bestens geeignet und garantiert somit einen jahrelangen Tragekomfort.


Diese Goodyear gefertigten Schuhe können auch als maßgeschneidertes Paar bei den Schuhmachermeistern im Atelier Waalwijk bestellt werden. Sie haben dann die Wahl zwischen Breda, Tilburg oder Waalwijk, Modell, Farbe, Sohle und gewünschter Breite von schmal bis sehr breit.